Seit über 100 Jahren Maschinenbauerfahrung, Ideen und Qualität für unsere Kunden.

Loading…
PREV
NEXT
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Radlastwaagen ermöglichen einen mobilen, ortsveränderbaren Einsatz. Sie werden als kompakte, transportfähige Plattformen ausgeführt und ermöglichen eine schnelle Installation und Einsatzbereitschaft.

Neben Radlastwaagen fertigt STEENBOCK auch Achslastwaagen.

Radlastwaagen müssen äußerst stabil und zugleich kompakt gebaut werden. Hohe Radlasten bis zu 10to dürfen nicht zu einer hohen Eigenlast der Radlastwaage führen, da ansonsten ein einfaches, manuelles Handling nicht mehr gewährleistet werden kann.
Die kompakte Bauweise und die geringe Auffahrhöhe kennzeichnen diesen Waagentyp. Radlastwaagen werden mit Auf- und Abfahrrampen geliefert, die auf dem Boden eben aufliegen müssen und nicht verrutschen dürfen.


 

Achslastwaagen
Achslastwaagen hingegen werden häufig an einem festen Platz installiert, z.B. in Versuchsständen bei wiederkehrenden Achsabständen.

 

Technische Merkmale Rad- / Achslastwaagen:
• Plattformgröße 40x40cm bis 80x80cm und größer
• Wägebereich bis 10.000kg pro Plattform oder höher möglich
• schwere Industrieausführung
• zur Bodenaufstellung
• Rampen zum Befahren
• Ausführung in Stahl lackiert, Stahl verzinkt oder Edelstahl
• wartungsfrei
• Edelstahlwägezellen, Schutzart IP68